79-jährige Frau tot aufgefunden – Mordkommission ermittelt

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochnachmittag (5. Juni) hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (cs)

05.06.2019, Polizei Köln

 

Nachtrag zur Pressemeldung vom 5. Juni, Ziffer 3 

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: 

Am Donnerstagabend (6. Juni) haben Polizisten den 21-jähriger Enkel der Getöteten in einem Hotel in München vorläufig festgenommen. In seiner Vernehmung hat er gestanden, seine Großmutter getötet zu haben. Die Staatsanwaltschaft Köln wird gegen den Mann einen Haftbefehl wegen Mordes beantragen.

458 Mal gelesen

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.