Räuber verletzten 56-Jährigen in Seeberg schwer – Zeugensuche

police-974410_1280
image_pdfimage_print

Nach einem Raub in einer Parkanlage in Köln-Seeberg am Dienstagabend (29. Juni) fahndet die Polizei Köln nach drei sportlich gekleideten Jugendlichen im Alter von 20-25 Jahren. Die Gesuchten sollen einen 56-Jährigen gegen 22.30 Uhr in dem Park auf dem Ilexweg nach einer Zigarette gefragt und nach einem kurzen Streit unvermittelt auf ihn eingeschlagen und ihn getreten haben. Der Kölner wurde mit Gesichtsverletzungen und einer Schulterfraktur in eine Klinik eingeliefert. Die Verdächtigen flüchteten mit der Geldbörse und dem Mobiltelefon des Überfallenen zu Fuß durch den Park. Hinweise zu den Männern nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (mw/de)

Polizei Köln

117 Mal gelesen

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.