Kleine Stars in der Manege an der minibib

In Chorweiler schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Der Kölner ZirkusBus gastiert dort auf Einladung der GAG Immobilien AG und bietet den Kindern aus dem Wohngebiet Spiel, Spaß, Spannung und Abwechslung in den Sommerferien. Unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen können die angehenden Nachwuchsartisten täglich zwischen 10 und 15 Uhr verschiedene Zirkusdisziplinen ausprobieren und erlernen. Aufgeführt werden die erlernten Tricks und Kunststücke im Rahmen der Eröffnung der minibib im Stadtteil

Zweite Antragsfrist Verfügungsfonds endet am 09. August

Bis zum 09. August können Bürgerinnen und Bürger sowie Sozialraumakteure und Vereine noch Gelder für Projekte im Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ beantragen. Dann endet die zweite von insgesamt sechs Fristen bis Mai 2020. Die darauffolgende Frist endet am 27. September 2019. Der Verfügungsfonds ist eine Maßnahme innerhalb des Programms „Starke Veedel-Starkes Köln“ und wird vom Quartiersmanagement des Sozialraums betreut.

wr-plakat

WEISSER RING

Die Organisation WEISSER RING e.V. hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Auch ihre Angehörige werden betreut. Sie ist ein gemeinnütziger und einziger bundesweit tätiger Opfer­hilfe­verein mit rund 2.900 ehren­amtlichen Helfern in mehr als 400 Außenstellen, dem Opfer-Telefon und der Onlineberatung. Nun gibt es eine Beratungsstelle des WEISSEN RINGS auch in Chorweiler.

Eröffnung der minibib Chorweiler

Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr

Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In Zusammenarbeit mit der GAG Immobilien AG ist ein ungewöhnlicher neuer Treffpunkt in Chorweiler entstanden.

“Starke Veedel – Starkes Köln”

Am kommenden Donnerstag, 11. Juli 2019, wird das “Starke Veedel Büro” für den Sozialraum “Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord” offiziell eröffnet. Der Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Chorweiler, Reinhard Zöllner, sowie Anna Maria Müther vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik werden die Quartiersmanagerin Corinna Joppien und den Quartiersmanagers Jonas Reimann sowie Gäste um 11 Uhr begrüßen.

Bezirk Chorweiler und die EU Wahl

Am 26. Mai wurden mehr als 400 Millionen Europäer aufgefordert das EU Parlament neu zu wählen. Die Stadt Köln insgesamt glänzte dieses Mal mit der besten Wahlbeteiligung bei einer Europawahl: 64,63 %. Zum Vergleich: 2014 lag sie bei 53,18 Prozent, 2009 bei 42,9 Prozent. Im Jahr 2004 sind gerade Mal 40,1 Prozent der Wahlberechtigten zu den Urnen gegangen.

In der Stadt Köln haben die Grünen haushoch gewonnen – 32,88 %, auf dem zweiten Platz, weit unten abgeschlagen, die CDU mit 19,79 %, gefolgt von der SPD – 16,97 %. Die vierte Kraft mit sehr knappem Abstand nach unten ist die AfD geworden: 6,17 %.

Hauptverhandlungstermine in dem Verfahren gegen mutmaßliche Kölner Rizin-Bombenbauer

In dem Strafverfahren gegen den tunesischen Staatsangehörigen Sief Allah H. (30) und die deutsche Staatsangehörige Yasmin H. (43) hat der 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Staatsschutzsenat) die Anklage des Generalbundesanwalts vom 15. Februar 2019 zur Hauptverhandlung zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet (Aktenzeichen III-6 StS 1/19).

Kölner Norden: Verbesserung der ärztlichen Versorgung in Sicht

CDU-Ratsmitglieder begrüßen es sehr, dass die RKN-Kliniken GmbH ein Medizinisches Versorgungszentrum in Chorweiler errichten möchte.

Es gibt Hoffnung für eine Verbesserung der medizinischen Infrastruktur im Kölner Norden. Auf Initiative der beiden Ratspolitiker Ira Sommer und Thomas Welter hat ein Gespräch mit der Geschäftsleitung der Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH stattgefunden, um sich über die fachärztliche Versorgung der Bevölkerung auszutauschen.