Schüler (12) bei Unfall in Merkenich verletzt

Köln-MerkenichGestern (22. August) hat sich in Köln-Merkenich ein Unfall zugetragen. Dabei wurde ein 12-Jähriger verletzt.

Gegen 19 Uhr war der Schüler mit seinem Fahrrad auf dem Rheindamm aus Richtung Rhein kommend in Richtung Merkenicher Hauptstraße unterwegs. Auf der Merkenicher Hauptstraße kollidierte der 12-Jährige dann mit einem Focus, der in Richtung Rheinkassel fuhr. Der Fahrer (55) des Focus blieb unverletzt. Der Schüler konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. (af).

 

23.08.15, Polizei Köln

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.