Eat Play Love am Fühlinger See !

SymbolbildVom 25.-27 August 2017 geht EAT, PLAY, LOVE in die zweite Runde und das bei uns am Fühlinger See.

Das Festival lädt erneut zum Tanzen, Feiern, Sporteln und Essen ein.

Butterräder und handgemachtes Eis, sowie viele kulinarische Köstlichkeiten werden wärend einer tollen Wakeboard-Show angeboten. Neben der ohnehin schon traumhaften Kulisse des Fühlinger Sees wird dies sicherlich ein tolles Wochenende für alle.

Ess-, Sport- und Tanzkultur vereinen sich an diesem Wochenende zu einem zweitägigen Festival, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Eat Play Love ist ein einzigartiges Festival in unserem Bezirk, der Eintritt ist kostenlos (Verzehr natürlich nicht). 

“Das Konzept der Kölner Veranstaltung setzt auf die Synergie von Trendsport, bewusster Esskultur und Musik. Hierbei werden die offenen deutschen Meisterschaften im Wakeboarden zu einem „Lifestyle-Event“ ausgedehnt, um der Sportart eine größtmögliche Plattform zu bieten.

Vierschiedenste Stände und ein tolles Programm schaffen viel Raum zum Entdecken oder um einfach nur abzuhängen. Ohne Eintritt zu bezahlen könnt Ihr auf diesem Event neben der Wakeboardmeisterschaft ein Potpourri an Speisen von bis zu 20 Street Food Anbieter der Kölner Street Food Festival Profis genießen. Ums Booking der Künstler kümmern sich die namhaften Jungs von FREUNDE LEGEN AUF. Das perfekte Event, um bei tollem Essen die Profis in der wundervollen Natur des Fühlinger Sees zu genießen.”

Eine kleine Auswahl der angebotenen Speisen hat der Veranstalter für euch zusammengestellt:

SymbolbildBelegte Crêpes und herzhafte oder süße Galettes a la Bretonne, schmackhafte Burritos mit Pulled Beef, schwarzen Bohnen und frittierten Kochbanananen – wie ihr sie sonst nur in Peru finden würdet. Für alle Käsefans gibt es bei am Wochenende geschmolzenen Provolonekäse auf frischem Ciabatta – zum Dahinschmelzen und vieles mehr…..lasst euch überraschen !

Hier das Programm laut Veranstalter (ohne Gewähr):

“Freitag: ab 12 Uhr – 21 Uhr meet&greet BBQ (meat & veggie)

Samstag: ab 12 Uhr – 20 Uhr Streetfood-Festival mit 20 Ständen

Sonntag: ab 12 Uhr – 20 Uhr Streetfood-Festival mit 20 Ständen

PLAY (OFFENE WAKEBOARDMEISTERSCHAFT AM BOOT)

Freitag: ab 10 Uhr Training, 

Samstag: ab 10 Uhr Qualifikation für Finale

Sonntag: ab 10 Uhr Finale

 >>>>>>FREITAG SPECIAL<<<<<< 

SymbolbildIRIEDAILY und Titus PICKNICKTABLE Skateboard JAM

Freitag ab 17 Uhr best trick Session / stuff for tricks 

LOVE (Musik & Open Air)

Freitag: 

ab 14 Uhr “meet&greet” mit Freiboitar (Katermukke) & Jeremaier (Reineke Fuchs)

Samstag: 

BTYCL (booty call) alias Jonas Paar & Jan Urbas (rap bass, house) 

David Hasert (sundown melodic deep house set)

LIVE ACTS:

Robin Soho

BANANE

ENNA

Sonntag: 

Tareck A. (groove melodic elektronic music),

SUNDOWNER SPEZIAL GUEST: 

Kotelett&Zadak (URSL/Katermukke)

 

LIVE ACTS:

Luis Rodriguez

Jacob Medrea”

 

Ein wunderbarer Sommerabschluss an unserem See und für alle zugänglich. Wir wünschen euch unglaublich viel Spaß und guten Hunger !

24.08.2017, Sarah Simon

Quelle: https://www.facebook.com/events/789414877881992/?active_tab=about

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.