Einbruch in Einfamilienhaus – Fahndungsfotos

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei Einbrechern. Die Unbekannten stehen in dringendem Verdacht, Ende Juli 2017 bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Kölner Stadtteil Heimersdorf einen Tresor mit Schmuck, Dokumenten und einer hochwertigen Armbanduhr erbeutet zu haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Mutmaßlich mit einem nachgemachten Schlüssel verschafften sich die Täter am Morgen des 27. Juli Zugang zu dem Wohnhaus in der Eckumer Straße. Nachdem sie das Haus nach Wertsachen durchsucht hatten, entwendeten sie den Tresor.

Beim Betreten des Grundstücks wurden die Männer von einer Überwachungskamera aufgenommen. Später ist auf dem Videomaterial einer der Täter zu erkennen, wie er den mit einer Tischdecke abgedeckten Tresor aus dem Haus trägt.

Hinweise zu den Personen nimmt das Kriminalkommissariat 72 der Polizei Köln (Telefon 0221 229-0 oder E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen.

28.09.2017, Text und Fotos: Polizei Köln

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.