Köln – Wohnungseinbruchdiebstahl

Polizeiauto

Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus einer privaten Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Einbrechern. Die beiden Männer stehen im Verdacht, am 30. Oktober zwischen 11.20 Uhr und 11.40 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Sankt-Tönnies-Straße in Köln-Worringen eingebrochen zu sein. Nach bisherigen Ermittlungen sollen die Einbrecher eine Herrenuhr und Bargeld entwendet haben.

Die Gesuchten sollen zwischen 25 – 35 Jahre alt und etwa 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß sein. Einer der Beiden trug zum Tatzeitpunkt einen blauen Pullover, sowie eine helle Jeans mit einem schwarzen Gürtel. Die dunkelblonden Haare des Mannes waren zu einem auffälligen Dutt zusammen gebunden. Sein Komplize hat eine Glatze und war mit einer dunklen Hose, schwarzen Schuhen und einem auffälligen rot-weiß gestreiften Oberteil bekleidet. Er hatte zudem gelb-grüne Handschuhe an und trug eine schwarze Umhängetasche.

Die Polizei Köln fragt? Wer kennt die beiden Männer und kann Angaben zu ihrer Identität machen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 72 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an entgegen. (al/de)

Zu den Fahndungsfotos: polizei.nrw/fahndungen

Polizei Köln

962 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Datenschutzerklaerung *

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.