Einbruch in Tiefgarage – Zeugenaufruf

police-4566193_1920

Nach einem Einbruch in eine Tiefgarage an der Staffelsbergstraße in Köln-Blumenberg in der Nacht zu Dienstag (7. September) fandet die Polizei Köln nach zwei 30 bis 40 Jahre alten Männern. Sie stehen im Verdacht, Kennzeichen von zwei geparkten Autos entwendet und an einem weiteren Fahrzeug die Seitenscheibe eingeschlagen zu haben. Einer Zeugin waren gegen 3.00 Uhr zwei verdächtigen Personen in der Tiefgarage neben einem quer abgestellten silbernen Mercedes Kastenwagen mit Kölner Kennzeichen und dem Buchstaben “E” aufgefallen. Einer der Gesuchten soll etwa 1,80 Meter groß sein und eine graue Jacke, mehrfarbige Handschuhe und eine blaue Arbeitshose getragen haben. Der zweite Mann soll ein paar Zentimeter kleiner und dunkel gekleidet gewesen sein. Laut Zeugin soll er eine schwarze Baseballkappe getragen haben.

Zeugen, die Angaben zu dem gesuchten Mercedes und/oder den beschriebenen Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221/229-0 oder per E-Mail an mit den dem Kriminalkommissariat 74 in Verbindung zu setzen. (mm/de)

Text: Polizei Köln

728 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Datenschutzerklaerung *

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.