Autofahrerin mit abgebrochener Glasflasche bedroht – Zeugensuche

police-ga14664f32-1280

Nach der Bedrohung einer Autofahrerin (21) am 3. Juli auf dem Weichselring in Köln-Chorweiler suchen die Ermittler des Verkehrskommissariats 4 nach Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen durch eine mutmaßlich beteiligte Audi-Fahrerin machen können. Nach ersten Ermittlungen und Auswertungen von Videoaufnahmen wird der Fahrerin des Audi vorgeworfen an dem Sonntagnachmittag mit einer 21-jährigen Suzuki-Fahrerin in Streit geraten zu sein und diese gegen 15 Uhr mit einer abgebrochenen Glasflasche bedroht zu haben. Zuvor hatte sie die Frau durch dichtes Auffahren mit ihrem in Köln zugelassenen Fahrzeug bedrängt, überholt und ausgebremst.

Die Ermittlungen zur Identität der mutmaßlich aggressiven Frau dauern derzeit noch an.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall auf dem Weichselring machen können, werden gebeten sich per E-Mail an oder telefonisch unter 0221 229-0 bei der Polizei zu melden. (al/mw)

Quelle – Polizei Köln

660 Mal aufgerufen

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.