Transporter erfasst Fußgänger und flüchtet – Kölner schwerverletzt

police-ga14664f32-1280

Nach dem Zusammenstoß mit einem Fußgänger (34) auf der Thorn-Prikker-Straße in Köln-Seeberg am Dienstagvormittag (26. Juli) suchen die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 nach dem Fahrer eines mutmaßlich weißen Transporters. Der 34-jährige Kölner erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen.

Ersten Zeugenaussagen zufolge hatte der Transporter den Mann gegen 11 Uhr erfasst, als dieser zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn trat und die Thorn-Prikker Straße in Höhe der Hausnummer 3 überqueren wollte. Danach soll der Transporter, der mit Hecktüren beschrieben wird, ohne anzuhalten in Richtung Ludwig-Gies-Straße geflüchtet sein.

Zeugen die Hinweise auf den weißen Transporter und/oder die Identität des Fahrers geben können, werden dringend gebeten sich telefonisch unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an bei der Polizei zu melden. (al/mw)

Quelle: Polizei Köln

1.005 Mal aufgerufen

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.