Wander-Fotoausstellung “HERZENSDINGE” lädt zur Entdeckungsreise ein

aktuelles

Unter dem Motto “HERZENSDINGE – Vergangenes erinnern, Gegenwärtiges entdecken, Künftiges entwerfen” präsentiert eine inspirierende Wander-Fotoausstellung ab dem 26. April bis zum 29. Mai 2024 im Bürgercafe am Pariser Platz 1 in Köln-Chorweiler eine Vielfalt an Fotocollagen und Ermutigungsgeschichten.

Das SeniorInnen-Projekt “HerzensDinge”, das als Reaktion auf die Corona-Epidemie ins Leben gerufen wurde, wird von Dorothee Agena und Susanne Zimmermann geleitet, beide erfahren in pädagogischer und seelsorgerischer Arbeit. Die Ausstellung zeigt Fotocollagen, die in engem Bezug zu den Herzensgegenständen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen. Diese Geschichten laden die Betrachterinnen und Betrachter dazu ein, sich auf die Suche nach ihrem eigenen HerzensDing zu begeben.

Ein wesentlicher Teil des Entstehungsprozesses war die telefonische Biografiearbeit, um die persönlichen Herzensgegenstände zu ermitteln. Begleitet wird die Ausstellung von einem Katalog, der weitere Einblicke in die Geschichten und Bilder bietet.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, dem 26. April von 18 bis 20 Uhr statt und wird vom Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner unter musikalischer Begleitung von Doris Werner an der Keltischen Harfe vorgenommen.

Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, die Bilder bis zum 29. Mai 2024 zu den folgenden Öffnungszeiten zu bewundern: montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr im Bürgercafe am Pariser Platz 1 in 50765 Köln-Chorweiler.

788 Mal aufgerufen

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.