Rund um die S-Bahnhöfe im Bezirk

Banhofsmanager Herr Kai RossmannDie regelmäßigen Treffs der Bürger haben in Blumenberg Tradition. Jeden letzten Mittwoch des Monats lädt der Bürgerverein IG Blumenberg e.V. Interessierte Einwohner in das Gemeindezentrum der Katholischen Kirche zu einem informellen Gespräch ein. Am 29. April kommt auf ihre Einladung der Kölner Banhofsmanager Kai Rossmann, um auf Fragen rund um den Bahnhofsbetrieb in Blumenberg, aber auch in den sonstigen S-Bahnhöfen in Bezirk zu antworten.


Herr Rossmann kümmert sich mit einem 17-köpfigen Team um die 54 Stationen rund um den Kölner Hbf. Im Norden erstreckt sich sein Verantwortungsbereich bis Rommerskirchen (linksrh) / Lev.-Rheindorf und Leichlingen (rechtsrh.)

Im Fokus dabei: Der sichere Bahnhofsbetrieb (Beleuchtung, Bahnsteige, Winterdienst etc) sowie die Kundeninformation und Sauberkeit. Als Bauherr betreut er darüber hinaus alle Neu- und Umbauvorhaben.

BlumenbergtreffHaben Sie Fragen rund um den Betrieb eines Bahnhofs in Worringen, Blumenberg, Chorweiler oder Volkhovener Weg? Dann kommen Sie zum Treff in Blumenberg am 29. April um 18:30 Uhr.

Blumenbergtreff, 29. April um 18:30 Uhr, Katholisches Gemeindezentrum, Schneebergstr. 65, Köln-Blumenberg.

Foto: Kölner Bahnhofsmanager Kai Rossmann (DB)

Zum Thema: S-Bahnhöfe Chorweiler und Chorweiler-Nord schlecht im Test

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.