Wohnheim für Geflüchtete in Lindweiler sucht professionelle und ehrenamtliche Unterstützung

title-help
Print Friendly, PDF & Email

Tausende Menschen aus den Kriegsgebieten in der Ukraine sind auf der Flucht Richtung Westeuropa. Auch in Köln kommen täglich Flüchtende an – viele von ihnen sind Frauen und Kinder. Unsere Hilfe wird jetzt gebraucht.

Für unser Wohnheim für Geflüchtete in Köln-Lindweiler suchen wir dringend professionelle und ehrenamtliche Unterstützung.

Stellenangebote

Für unser Wohnheim für Geflüchtete suchen wir ab sofort

  •  Einrichtungsleitung (m/w/d)
  • Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)
  • Erzieher*innen (m/w/d)

Was musst Du machen?
Schau Dir unsere Ausschreibungen an
lino-club.talention.com/jobs und bewirb Dich
mit einem kurzen Lebenslauf.

Ehrenamt

Die aktuelle Lage stellt uns vor vielfältige Herausforderungen  – zum Beispiel die Überwindung von Sprachbarrieren.
Darum freuen wir uns auch über alle, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.
Bei Interesse melde Dich bei Frau Nadja Senekowitsch, »Koordination Flüchtlingsarbeit«

fon 0221 99899820
wohnheim-lindweiler@lino-club.de

Noch fragen?

Solltest Du weitere Fragen zu unseren Stellenangeboten oder zu den Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements haben, kannst Du uns gerne kontaktieren.

linoclub
das soziale zentrum köln e.v.
Unnauer Weg 96a
50767 Köln-Lindweiler
fon 0221 998 998 0
info@lino-club.de
www.lino-club.de

Ansprechpartner

Nadja Senekowitsch – Koordination Flüchtlingsarbeit
Sarah Lissel-Schwanke – Personalreferentin

Text und Bild – linoclub das soziale zentrum köln e.v.

731 Mal gelesen

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.