Zeugensuche: Auslieferungsfahrer für Tabakwaren in Blumenberg überfallen

Polizei

Nach einem Überfall auf einen 26 Jahre alten Auslieferungsfahrer für Tabakwaren am frühen Montagmorgen (16. Januar) im Stadtteil Blumenberg sucht die Polizei Köln nach einem unbekannten Tatverdächtigen sowie Zeugen.

Nach ersten Ermittlungen soll der Räuber den 26-jährigen Mitarbeiter des Tabak-Unternehmens, während der Leerung eines Zigarettenautomaten auf der Michaelsbergstraße, in dessen VW Transporter geschubst haben und mit erbeutetem Bargeld in Richtung des Spielplatzes geflüchtet sein. Laut Angaben des Überfallenen soll der Gesuchte etwa 1,85 Meter – 1,90 Meter groß gewesen sein und dunkle Kleidung sowie eine dunkle Kopfbedeckung getragen haben.

Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können und fragt:

  • Wem ist am frühen Montagmorgen der weiße VW Transporter mit  Mönchengladbacher Kennzeichen im Bereich der Michaelsbergstraße
    aufgefallen?
  •  Wer hat eine verdächtige Person in der Nähe des Fahrzeugs
    beobachten können?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail unter entgegen. (mw/de)

Text: Polizei Köln

1.381 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Datenschutzerklaerung *

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.