Straßensanierung in Köln-Esch

Ortseinfahrt EschEin Abschnitt der Weilerstraße in Köln-Esch wird saniert. In der Zeit vom 7. bis 27. April 2014 lässt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik die Weilerstraße von der Frohnhofstraße bis etwa 100 Meter hinter der Autobahnunterführung A57 umfassend erneuern. Der Verkehr wird während der Arbeiten an der Baustelle vorbeigeführt, teilweise regeln mobile Ampelanlagen die Weiterfahrt.

 

Für den Einbau der neuen Fahrbahnbeläge muss die Straße an den beiden Samstagen 12. April und 26. April 2014 allerdings voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt dann von jeweils 10 Uhr bis zum Sonntag am nächsten Tag um 5 Uhr. Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert.

Foto: Ortseinfahrt Esch, J. Petrikowski
Presse-Information der Stadt Köln, 27.03.2014

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Einen Kommentar schreiben

* Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.