Autofahrerin bei Unfall in Köln-Worringen schwerstverletzt

AutounfallKöln (ots) – Heute (16. Dezember) hat sich ein schwerer Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Worringen ereignet. Bei der Kollision wurden beide Insassen verletzt. Nach dem bisherigen Kenntnisstand war gegen 7:30 Uhr die Fahrerin (21) eines Smart auf der Neusser Landstraße in Richtung Fühlingen unterwegs. Zwischen den Stadtteilen Worringen und Fühlingen sei die 21-Jährige dann nach Zeugenaussagen aus noch nicht geklärten Gründen in den Gegenverkehr gekommen. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegen kommenden Volvo. Die Fahrerin des Smart wurde schwerstverletzt. Die 45-Jährige Volvo-Fahrerin leicht verletzt. Die Neusser Landstraße war bis circa 10 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (af)

16.12.2014, Polizeipräsidium Köln
Symbolbild: pixabay.com

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.