Nachtlauf am Fühlinger See

NachtlaufIn Köln geht eine neue Laufveranstaltung an den Start. Am Freitag, 20. März 2015, um 20 Uhr, richtet der LLG 80 Nordpark e.V. erstmalig einen Nachtlauf aus. Die Läuferinnen und Läufer werden über 7,5 Kilometer über Brücken, Laufpfade, Spazierwege und vorbei an der weltmeisterlichen Regattabahn geführt. Um den Fühlinger See werden einhundert Fackeln für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

Das Sportamt der Stadt Köln unterstützt die Auftaktveranstaltung und stellt Toilettenanlagen, Duschen, aber auch einige Helfer zur Verfügung. Um die Sportler im Dunklen keiner Gefahr auszusetzen, werden Unebenheiten auf Strecke ausgebessert. Bislang haben mehr als 250 Teilnehmer für den neuen Nachtlauf am Fühlinger See angemeldet. Ganz entspannt und ohne Zeitmessung können die Teilnehmer einzeln, oder in Teams von drei bis fünf Personen starten.

Für Rückfragen und Detailinformationen steht beim Sportamt der Stadt Köln Beate Brinkhaus unter 0221/ 221-31258 zur Verfügung. Nachmeldungen sind unter noch bis 45 Minuten vor Laufbeginn möglich unter www.llg80.de.

18.03.15, Foto: pixabay.com

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.