Autofahrer nimmt Rollerfahrer die Vorfahrt und flüchtet

Nach einem Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Lindweiler fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Autofahrer. Dabei war am Freitagmorgen (17. März) ein Rollerfahrer (60) gestürzt und hatte sich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 6 Uhr befuhr der 60-Jährige die Fritz-Wacker-Straße aus Richtung Unnauer Straße in Richtung Volkhovener Weg. Zeitgleich befuhr ein Autofahrer mit seinem schwarzen Mercedes SLK den Chorweiler Zubringer aus Richtung Donatusstraße und wollte nach links in die Fritz-Wacker-Straße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt des Rollerfahrers. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der 60-Jährige stark ab. Dabei verlor er jedoch die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, entfernte sich der unbekannte Autofahrer vom Unfallort.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an entgegen. (lf)

20.03.2017, Polizei Köln

495 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Datenschutzerklaerung *

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.