Generalsanierung von Radwegen in Fühlingen

cycle-path-228126_1280

Fühlingen, Oranjehofstraße (Abschnitt Neusser Land- bis Edsel-Ford-Straße)

Entlang der Oranjehofstraße werden auf Höhe des Fühlinger Sees beidseitig der Radweg und der Gehweg erneuert. Bei dem südlichen Weg werden die Trennbordsteine zwischen Geh- und Radweg entfernt. Es entsteht so eine gemeinsame ebene Asphaltfläche, wodurch der Fahrkomfort erhöht und die Sturzgefahr reduziert wird. Auf der Nordseite wird der Geh- und Radweg von der Neusser Straße bis zur Einfahrt des Fühlinger Sees erneuert. Die Gesamtlänge beider Abschnitte beträgt etwa 2,2 Kilometer. Die Baukosten betragen etwa 300.000 Euro. Der Abschluss der Baumaßnahme ist voraussichtlich Ende März. In einer weiteren Baumaßnahme, die für Anfang 2021 geplant ist, wird der übrige, etwa 800 Meter lange Rad- und Gehweg entlang des Fühlinger Sees saniert. Für diesen Bauabschnitt müssen in diesem Jahr vorab Baumfällungen durchgeführt werden. Erst nach Abschluss der Baumfällungen kann der zweite Bauabschnitt saniert werden.

Stadt Köln
Symbolfoto: Hans Braxmeier from Pixabay

364 Mal gelesen

Kommentar schreiben

* Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.