Ein Toter nach Streit in Heimersdorf

a police officer standing in front of a police car

Polizisten haben am Dienstagabend (31. Oktober) in Köln-Heimersdorf einen 65-jährigen Mann festgenommen, der einen 41 Jahre alten Bewohner eines Mehrfamilienhauses niedergestochen haben soll. Der 41-Jährige erlag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Nach aktuellem Ermittlungsstand war ein Streit zwischen den beiden Männern gegen 18 Uhr eskaliert. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat aufgenommen.

Polizei  Köln

1.290 Mal aufgerufen

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.