Zustellstützpunkt von Deutsche Post und DHL zieht nach Köln-Pesch

post

Voraussichtlich Ende Februar 2024 planen die Deutsche Post und DHL, ihren Zustellstützpunkt von Köln-Chorweiler nach Köln-Pesch zu verlegen. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt die Zustellung von Briefen und Paketen von dem neuen Standort Im Gewerbegebiet Pesch 4 statt wie bisher von Lyoner Passage 14. Die Stadtteile Blumenberg, Chorweiler, Esch/Ausweiler, Fühlingen, Heimersdorf, Lindweiler, Merkenich, Pesch, Roggendorf/Thenhoven, Seeberg, Volkhoven/Weiler und Worringen werden dann vom Zustellstützpunkt in Köln-Pesch bedient.

Der neue Standort wird über 44 Elektroladesäulen verfügen, um die emissionsfreie Verbundzustellung (Briefe und Pakete aus einer Hand) in Köln-Pesch mittelfristig weiter auszubauen. Bereits jetzt erfolgt die Zustellung auf der sogenannten “letzten Meile” vollständig mit Elektrofahrzeugen. Jeden Morgen brechen die Zustellerinnen und Zusteller mit Elektroautos in die 19 Verbundbezirke auf und nutzen Fahrräder (E-Trikes) für die 16 Briefbezirke, um die Sendungen sicher und zuverlässig zu den Kundinnen und Kunden zu bringen.

Ein offizieller Eröffnungstermin des neuen Standortes wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Aufgrund von Fluktuation und dem allgemeinen Anstieg der Sendungsmengen von Paketen sind Bewerbungen potenzieller neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit willkommen.

Quelle: DHL Group
446 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Datenschutzerklaerung *

Comments (1)

So grosse Bezirk wie Chorweiler,soll unbedingt mit eine Poststelle verfugen!!

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.