Gremium lehnt Engagement der GAG in Chorweiler ab

Pressemitteilung der GAGAuf einer Sondersitzung hat sich der Aufsichtsrat der GAG Immobilien AG mehrheitlich gegen ein mögliches Engagement des Unternehmens in Chorweiler ausgesprochen. Damit wird es nicht zu dem vom GAG-Vorstand vorgeschlagenen Erwerb bzw. zu einer Übernahme von rund 1.200 Wohnungen, die sich im Insolvenzverfahren befinden, durch die GAG kommen.

11.05.2015

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.