Fühlingen

Vorübergehende Einschränkungen für Fußgänger und Autofahrer

Die Stadt Köln errichtet aktuell auf dem Grundstück Blumenbergsweg/Neusser Landstraße in Köln-Fühlingen eine Unterkunft für Geflüchtete in Systembauweise. Aktuell werden die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser verlegt. Dies wird zu einer vorübergehenden Einschränkung für Fußgänger und Autofahrer im Bereich Neusser Landstraße/Industriestraße/Menneweg führen.

KVB-Service zum Summerjam 2018

Bereits zum 33. Mal findet am Wochenende von Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, das Summerjam-Festival am Fühlinger See statt. Zahlreiche Gäste verbinden dieses Musikerlebnis mit einem Campingaufenthalt und einer mehrtägigen Party. Die KVB verstärken zum Summerjam die Bus-Linien 120, 121 und 122, die nach normalem Fahrplan fahren. Auf den genannten Linien werden ganztägig Gelenkbusse eingesetzt. Diese bieten Gästen und Arbeitskräften mehr Platz und ermöglichen eine komfortable An- und Abreise.

Deutsche Meisterschaften U17/U19/U23 im Rudern

Vom 21. bis 24. Juni fanden auf der Regattastrecke des Fühlinger Sees in Köln die Deutschen Meisterschaften U17/U19/U23 im Rudern statt. Rund 1.500 Athletinnen und Athleten im Alter von 15 bis 22 Jahren kämpften um den Deutschen Meisterschaftstitel in insgesamt 63 verschiedenen Alters- und Bootsklassen. Knapp 4.000 Zuschauer feuerten die Sportler an. Für die U19-Juniorinnen und Junioren ging es auch um die Nominierung in die Nationalmannschaft für die WM in Racice (Tschechien). 

Eichenprozessionsspinner tritt jetzt auch in Köln auf

Kontakt mit der Raupe ruft schwere Gesundheitsschäden hervor

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat am Fühlinger See einen starken Befall mit dem Eichenprozessionsspinner festgestellt. Etwa 70 Prozent der rund 250 Eichen an der Sport- und Erholungsanlage sind betroffen. Besonders stark ist der Befall östlich und südöstlich der Regattastrecke. Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen beseitigt die Raupen gemeinsam mit einer Fachfirma mithilfe eines Spezialstaubsaugers, der auch für die Aufnahme von Asbeststaub geeignet ist. Die Entfernung der Schädlinge dauert noch mindestens bis zum kommenden Wochenende.  

Trainingsbetrieb am Fühlinger See bis auf weiteres eingestellt

Die Stadt Köln warnt ausdrücklich vor dem Betreten von zugefrorenen Wasserflächen. An vielen Stellen im Stadtgebiet haben sich bereits dünne, nicht tragfähige Eisschichten gebildet und die kalte Witterung soll noch weiter anhalten.
Insbesondere Kinder und Jugendliche überschätzen leicht die Tragfähigkeit des Eises und betreten vermeintlich zugefrorene Baggerseen, Kiesgruben und Weiher oder die Eisflächen zwischen den Buhnen des Rheins und in den Häfen. Erwachsene sollten an ihre Vorbildfunktion für Kinder denken und sie zudem über die Gefahren aufklären.

Baustelle im Bezirk

Auf der Industriestraße in Köln-Fühlingen müssen an einigen Stellen die Schutzplanken repariert werden. Die Arbeiten erfolgen zwischen 29. November und…

Brand in Kleingartenanlage – Polizei fahndet nach Brandstifter

Foto: Sarah SimonDritter Laubenbrand in knapp fünf Wochen

In der Nacht zu Montag (20. November) hat im Stadtteil Fühlingen eine Gartenlaube gebrannt. Alarmierte Feuerwehrleute löschten die Flammen und übergaben den Brandort anschließend an hinzugerufene Polizisten. Nach derzeitigem Sachstand gehen die Ermittler von Brandstiftung aus und suchen dringend Zeugen.

Baustellen der RheinEnergie im Bezirk Chorweiler

SymbolbildKöln-Esch

Die RheinEnergie erneuert ab Montag, 11. September 2017, die Absperreinrichtung an einer Trinkwasserleitung in der Chorbuschstraße in Esch. Die Arbeiten finden im Bereich der Kreuzung Chorbuschstraße/Edmund-Richen-Straße statt und dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. September. Sie sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.