Ein Stück Heimat

Schon 22 Drohnenbilder im Bezirk Chorweiler verteilt

Die Leiterin des LAZARUS-Seniorenheimes, Frau Hillen, freut sich über die neuen Bilder: „Schon das erste Drohnenbild mit dem Blumenberg-Motiv, das wir im November letzten Jahres bekommen haben, hat für viel Gesprächsstoff unter den Bewohnern und Mitarbeitern unseres Heimes gesorgt“. Nun hat die Einrichtung am 27. April fünf weitere Drohnenbilder erhalten, auf denen Esch, Langel, Rheinkassel, Seeberg und Weiler aus der Luft abgebildet sind. „Mehrere unserer Bewohner und Mitarbeiter kommen aus diesen Stadtteilen, sie freuen sich bestimmt die schönen Bilder der kleinen Heimat auf den Wänden des Hauses zu sehen“, – erzählt Frau Hillen.

Die Bilder stammen aus der gemeinsamen Ausstellung der Chorweiler-Panorama-Redaktion und dem City-Center Chorweiler „99 Meter über Chorweiler“ (Info hier), die vom 28. September bis zum 21. Oktober 2017 im City-Center Chorweiler zu sehen war. Nach dem Ende der Ausstellung wurden die Bilder an mehrere Einrichtungen, Institutionen und Vereine in Seeberg, Chorweiler, Chorweiler-Nord, Blumenberg, Roggendorf/Thenhofen, Worringen, Lindweiler, Volkhoven, Pesch, Heimersdorf gespendet.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): A. Litzenberger (Chorweiler-Panorama), C. Hillen (Leiterin des LAZARUS-Hauses), Heimbewohnerin Frau Köferl (99 Jahre).

30.04.2018, Alexander Litzenberger

 

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.