10 Jahre Chorweiler Friedensglocke

Friedensfest-Chorweiler_Glocke_140427_1000

Frieden ist ein zeitloses Anliegen, das in unserer Welt von größter Bedeutung ist. Aus diesem Anlass lädt der Runde Tisch Frieden herzlich zur Jubiläumswoche der Chorweiler Friedensglocke ein, die vom 15. bis zum 21. April 2024 stattfindet.

Die Woche wird mit einer besonderen Bilderausstellung im City Center Chorweiler eröffnet, die die Geschichte und Bedeutung der Friedensglocke, den Chorweiler Abendfrieden und die Chorweiler Friedenserklärung beleuchtet. Die Eröffnung der Ausstellung erfolgt am 15. April 2024 um 11 Uhr durch Herrn Bezirksbürgermeister Zöllner und Frau Matlage vom City-Center-Management.

Am 16. April 2024 findet im City Center von 11 bis 18 Uhr ein Aktionstag statt, bei dem Kinder durch Mal- und Bastelaktionen ihre Friedenswünsche und -botschaften zum Ausdruck bringen können. Es ist geplant, die Friedenskarten der Bezirksvertretung Chorweiler zu übergeben.

Zum Abschluss der Friedenswoche lädt der Runde Tisch Frieden am 21. April 2024 von 15 bis 17:30 Uhr zu einer Veranstaltung auf dem Pariser Platz ein. Dort erwartet die Teilnehmenden ein kleiner Imbiss am Tisch der Nationen, gefolgt von der Präsentation der Friedensbotschaften. Anschließend sind alle herzlich eingeladen, am gemeinsamen Abendfrieden teilzunehmen.

Hintergrund:

Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf dem Pariser Platz die Chorweiler Friedensglocke in den Heimaterden vieler Nationen gegossen. Seitdem ist die Glocke als Botschafterin des Friedens unterwegs. Sie hat den Runden Tisch Frieden inspiriert, begleitet jeden ersten Sonntag im Monat den Chorweiler Abendfrieden mit ihrem Klang und ist Symbol für die allgemeine Chorweiler Friedenserklärung.

Quelle: Bürgerzentrum Chorweiler

1.717 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Werbung
Datenschutzerklaerung *

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.