Landeswettbewerb: Wichtiger Impuls für Chorweiler

Michael von der Mühlen, Ernst Uhing, Kathrin Möller, Annegret Stöcker und Daniel Stöcker-Fischer (Querfeld eins), Prof. Zimmermann und Prof. Ludwig Wappner - Foto: Thilo Schmülgen / GAGDen Landeswettbewerb “Neues Wohnen in Chorweiler Nord” hat das junge Architekturbüro “Querfeld eins” aus Dresden für sich entscheiden können. Die Preise wurden gestern (18. Februar) in Köln übergeben. Bei dem Wettbewerb des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW hatte sich die Jury für den Entwurf der Planer aus der sächsischen Landeshauptstadt entschieden, der”eine kluge Verbindung zwischen den Stadtteilen Blumenberg und Chorweiler schafft”, erklärte der Vorsitzende der Jury, Prof. Ludwig Wappner, anlässlich der Preisverleihung. Neben dem NRW-Bauministerium war die Stadt Köln als Mitausrichterin beteiligt; die GAG Immobilien AG als Bauherrin und Ausloberin des Wettbewerbs will den Entwurf umsetzen. Begleitet wurde das Wettbewerbsverfahren von der Architek-tenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) als regelmäßige Kooperationspartnerin bei den Landeswettbewerben.

weiterlesen Landeswettbewerb: Wichtiger Impuls für Chorweiler

105 und noch nicht alt

Bürgermeisterin, Elfi Scho-Antwerpes gratuliert Marta Weinreich zum 105 Jahre altKöln, 20. April 2015. „Wissen Sie nicht, dass man ab 100 wieder von vorne an zu zählen beginnt“ so kommentiert Frau Marta Weinreich die Frage, wie man sich im Alter von 105 Jahren fühlt. Diese Äußerung kann wahrlich ernst genommen werden, denn Frau Weinreich ist erstaunlich fit für ihr Alter.

weiterlesen 105 und noch nicht alt