Neue kostenlose WLAN-Hotspots im Bezirk Chorweiler

wlan-ch
image_pdfimage_print

Bürger im Kölner Norden beschweren sich oft über die schlechte mobile Internetverbindung vielerorts. Abhilfe können öffentliche WLAN-Hotspots schaffen, die der Internet-Provider Netcologne in Köln installiert. Seit einiger Zeit können Bewohner auch von Chorweiler, Chorweiler-Nord und Blumenberg davon profitieren. Am Liverpooler Platz, am südlichen S-Bahn-Ausgang in Chorweiler-Nord (Weserpromenade) und an der S-Bahn-Station Blumenberg (Geiersbergstraße) funken nun mit symmetrischen 25 MBit/S (Upstream und Downstream) die kostenlosen WLAN-Hotspots.

Neben den oben erwähnten Stadtteilen, profitieren vom kostenlosen Internet auch Bewohner in Roggendorf, Worringen und Merkenich. Nach Angaben von Netcologne, sind alle mit der Stadt Köln abgestimmten Standorte in Chorweiler nun realisiert und es sind zunächst keine weiteren geplant.

Eine Übersicht der kostenlosen WLAN-Hotspots in Köln gibt es hier: netcologne-unternehmen.de/hotspotkoeln

Alexander Litzenberger

401 Mal gelesen

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.