Volkhoven/Weiler

Menschen mit und ohne Behinderung verschönerten Bürgerpark in Volkhoven

OB Roters besuchte Projekt der Freiwilligentage18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom TÜV Rheinland haben in Volkhoven/Weiler einen ganz besonderen „Arbeitstag“ erlebt. Jeweils im Tandem mit einem Bewohner des Hauses Lebenshilfe, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung, machten sie sich an die Gartenarbeit und richteten den Bürgerpark in dem Kölner Stadtteil neu her. So wurden Bauwagen neu gestrichen, der Rasen gemäht und eine Feuerstelle auf Vordermann gebracht. Auch den alten Bouleplatz erweckte man zu neuem Leben. Unterstützung bekamen die Teams durch Helfer des örtlichen Bürgervereins.